Prozessoptimierung


Ein wichtiger Beitrag zur Steigerung der Produktivität und Erhöhung der Effektivität in Unternehmen ist die Optimierung von Produktions- und Dienstleistungsprozessen durch Verschlankung. Im Fokus stehen hierbei die Reduzierung von Verschwendungen wie z. B. Wartezeiten, Doppelarbeiten, Bewegungen oder Transportwege sowie die präzise Austaktung der Prozesszeiten zum Kundentakt, die beide auch als zentrale Themen im Fokus der Lean-Methode stehen. Die Durchlaufzeit als eine der wichtigsten Kennzahlen zu reduzieren und die Ausbringungsmengen bei gleicher zur Verfügung stehender Zeit zu erhöhen, sind hier die wichtigsten Ziele.

Lean Manufacturing ist der Schlüssel zum Erfolg, der durch unsere Six Sigma Master Black Belts und Lean Implementer durch jahrelange Erfahrung in den verschiedensten Branchen wie Automotive, Maschinenbau oder Elektronik abgedeckt wird. Kleine Arbeitsgruppen führen hierbei Lean-Workshops bei unseren Kunden durch und begleiten diese in allen Phasen bis zur Umsetzung. Die Werkzeuge der Lean-Methode werden dabei systematisch innerhalb des Lean-Kreises angewendet. Um die Ergebnisse und den Erfolg auszuweisen, werden statistische Kenngrößen aus der Fertigung und Logistik herangezogen, um diese messbar zu machen. Durch die Einbindung der Mitarbeiter in den Workshops und durch die von uns sicher angewendeten Lean-Werkzeuge wird der Erfolg der Maßnahme sichergestellt.

Merkmale der Lean Strategie

Ihr Bedarf an Optimierung wird vorab mithilfe einer Potentialanalyse ermittelt, um die Problemfelder in Ihrem Produktions- oder Dienstleistungsumfeld zu sichten und einzuordnen. Aus den daraus resultierenden problematischen Bereichen ergeben sich die Lean-Projekte, die in der Folge schrittweise in den Workshops systematisch mit den Arbeitsgruppen unter Anwendung der Lean-Prinzipien und -Werkzeuge durchgeführt werden. Wir stehen dabei als verlässlicher Partner an Ihrer Seite, um gemeinsam mit Ihnen die Ziele von Verschlankung und Produktivität zu erreichen und so einen finanziellen Beitrag zu Ihrem Geschäftsergebnis zu leisten.

Einige wesentliche Merkmale der Lean Methode:

  • Messbarkeit aller relevanten Produktionskennzahlen
  • Kundenorientierung im Fokus
  • Transparenz der Prozesse anhand Wertstrom- und Prozessanalysen
  • Identifizierung der Verschwendung in den Arbeitsbereichen
  • Ermittlung von Engpässen und fehlender Auslastung anhand einer Taktzeitanalyse
  • Anwendung der wesentlichen Lean Prinzipien
  • Berechnung der Kosten schlechter Prozesse
  • Eliminierung von Verschwendung und Erhöhung der Wertschöpfung
  • Entwicklung geeigneter Lösungen zur Verbesserung der Prozesse
  • Ausarbeitung eines schlanken Soll-Prozesses
  • Sicherstellung einheitlicher Prozessstandards
  • Implementierung der erarbeiteten Lösungen
  • Quantifizierung der erreichten Prozessverbesserung anhand KPIs
  • Berechnung finanzielle Einsparungen


Prozessoptimierung

Durch die langjährige Erfahrung unserer Six Sigma Master Black Belts und Lean Implementer auf dem Gebiet der Prozessverbesserung im Produktionsumfeld als auch im Dienstleistungssektor bieten wir Ihnen auch hier eine wirksame Unterstützung, um die Ziele verschwendungsarmer und produktiver Prozesse zu erreichen. Auch hier ist die ausgeprägte Praxisnähe, die durch die Durchführung vieler Projekte in unterschiedlichen Branchen erworben wurde, Ihr entscheidender Vorteil, den wir Ihnen für die Erreichung der Ziele bieten. Mit sicherer Anwendung der Lean Methodik stellen wir dabei sicher, dass die richtigen Hebel in den Prozessen angesetzt werden.



Wesentliche Leistungsmerkmale einer Projektdurchführung

Neben der Identifizierung der Potentiale und der monetären Bewertung erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Strategien zur systematischen Verbesserung der Prozesse. Wir leiten hierbei die Workshops und gehen bei der Projektarbeit stets mit einem hohen Maß an Kundenorientierung vor. Wir begleiten Sie bei jeder Phase und dokumentieren sämtliche Arbeitsergebnisse in einem Workbook und stehen als Coach zur Kulturveränderung Ihrem Unternehmen bei. Abschließend erfolgt eine Bewertung der Projektergebnisse anhand der relevanten Prozesskennzahlen und Sie erhalten einen detaillierten Abschlussbericht als Liefergegenstand.