Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)


KVP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess) gehört in qualitätsorientierten Unternehmen zu den Basismethoden. Die Idee, den Prozess und damit die Fertigungsqualitäten in kleinen Schritten stetig zu verbessern, dient somit zur Absicherung von Qualitätsmerkmalen zur fortlaufenden Steigerung von Qualität. In kleinen Projekten werden Probleme in kleinen Teams gelöst, die durch systematisches Vorgehen anhand des PDCA-Kreises erfolgreich Ursachen identifizieren und durch geeignete Lösungen das Problem abstellen.

Der KVP Belt, der als Projektleiter das Team durch die einzelnen Phasen führt, ist für den Erfolg der Verbesserungsprojekte und dabei maßgeblich für den Erfolg der Projekte verantwortlich. Er wendet die vermittelte DAMIC-Methodik sowie die unterschiedlichen einfach anzuwendenden Werkzeuge an, die in der Ausbildung vermittelt werden. Neben den fachlichen Kenntnissen ist hier auch eine entsprechende Sozialkompetenz bei der Projektdurchführung erforderlich, da die Veränderungsprozesse von den beteiligten Teammitgliedern getragen werden müssen. Die fünftätige Ausbildung qualifiziert Sie zum KVP Green Belt, um unter Anwendung der vermittelten Methode sowie der ausgewählten Werkzeuge entsprechende Projekte eigenverantwortlich und erfolgreich umzusetzen. Die vermittelten Kenntnisse wenden Sie dabei in einem eigenen kleinen Verbesserungsprojekt parallel zum Training an, das als Zertifizierungsgrundlage dient.

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

Ihr Nutzen

Sie erlangen mit der Ausbildung das Wissen zur selbständigen Durchführung von KVP-Projekten in Ihrem Unternehmen, um Prozesse zu verbessern. Das vermittelte Wissen versetzt Sie in die Lage, das KVP-Prinzip mithilfe des DMAIC-Vorgehens zur stetigen Verbesserung von Qualität anzuwenden. Sie können durch die strukturierte Vorgehensweise und die Nutzung der Werkzeuge die Probleme analysieren und so die Verursacher des Problems identifizieren. Auf Basis der nachgewiesenen Ursachen ist es Ihnen möglich, geeignete Abstellmaßnahmen zu entwickeln und zu implementieren. Hierbei können Sie die Wirkungen der Lösungen final bewerten und die finanziellen Einsparungen quantifizieren.

Weitere Informationen und Details

Für weitere Informationen und Details zu der Ausbildung sowie den Trainingsinhalten besuchen Sie die Webseite unseres Kooperationspartners Six Sigma Dienstleistungen GmbH. Gern können Sie uns bei Fragen zu den KVP-Ausbildungen auch direkt kontaktieren.

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen. Dazu können Sie auch das nebenstehende Kontaktformular nutzen. Oder nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf.

Link zu www.six-sigma.de/kvp-kontinuierlicher-verbesserungs-prozess

Six Sigma Dienstleistungen GmbH

Kontakt

Für Fragen und Wünsche stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. Schreiben Sie uns Ihr Anliegen oder nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf – wir werden schnellstmöglich auf Ihre Anfrage reagieren und Sie kontaktieren.

captcha