Six Sigma


Die Six Sigma Methode ist ein systematischer Ansatz zur Qualitätsverbesserung, dem ein Fünf-Phasen-Modell zugrunde liegt. Unter Anwendung analytischer und statistischer Methoden ist es möglich, von der Problemkenntnis bis hin zur funktionierenden Lösung schwierige Qualitätsprobleme zu lösen. Hierbei steht die Idee einer mathematischen Funktion im Vordergrund, die beschreibt, dass eine Qualitätskennzahl in einem Prozess durch verschiedene Faktoren beeinflusst wird. In einem Projektteam werden mithilfe von vorwiegend statistischen Werkzeugen sowohl signifikante Kernursachen identifiziert als auch signifikant funktionierende Abstellmaßnahmen generiert. Der Nachweis, dass die geeigneten Lösungen funktionieren und dabei das kritische Qualitätsmerkmal verbessert wird, sind die wesentlichen Erfolgsfaktoren zur Verbesserung der Qualität. Six Sigma ist somit eine Methode mit einem umfassenden Set an Werkzeugen zur systematischen Verbesserung oder auch Neugestaltung von Prozessen. Six Sigma Projekte erzielen dabei Einsparungen von Fehlerkosten und verfolgen letztendlich die Verbesserung des Unternehmensergebnisses.

In der Rolle eines Projektleiters nimmt der Six Sigma Belt die Leitung von Verbesserungsprojekten wahr. Er stellt den Erfolg der Verbesserungsprojekte sicher und muss die vermittelte DMAIC-Methodik sowie die unterschiedlichen Tools kennen und anwenden können. Neben den fachlichen Kenntnissen ist zudem eine entsprechende Sozialkompetenz bei der Projektdurchführung erforderlich, da die Veränderungsprozesse von den beteiligten Teammitgliedern getragen werden müssen. Die Ausbildung qualifiziert Sie zum Six Sigma Green Belt (9 Tage) oder Six Sigma Black Belt (18 Tage), um unter Anwendung der vermittelten Methode sowie der ausgewählten Werkzeuge entsprechende Projekte eigenverantwortlich und erfolgreich umzusetzen. Die in der Ausbildung vermittelten Kenntnisse wenden Sie dabei in einem eigenen Verbesserungsprojekt parallel zum Training an, das als Zertifizierungsgrundlage dient.

Six Sigma

Ihr Nutzen

Sie erlangen mit der Ausbildung das Wissen zur selbständigen Durchführung von Projekten in Ihrem Unternehmen, um Prozesse systematisch zu verbessern. Das vermittelte Wissen versetzt Sie in die Lage, die Prozessleistung von relevanten Kennzahlen zu ermitteln. Sie können durch die strukturierte Vorgehensweise und die Nutzung der Werkzeuge die Kernursachen analysieren und so die Verursacher identifizieren. Auf Basis der nachgewiesenen signifikanten Einflussfaktoren im Prozess ist es Ihnen möglich, ebenfalls signifikante Abstellmaßnahmen zu entwickeln und zu implementieren. Hierbei können Sie die Wirkungen der Lösungen final statistisch bewerten und die finanziellen Einsparungen quantifizieren.

Weitere Informationen und Details

Für weitere Informationen und Details zu der Ausbildung sowie den Trainingsinhalten besuchen Sie die Webseite unseres Kooperationspartners Six Sigma Dienstleistungen GmbH. Gern können Sie uns bei Fragen zur Six Sigma Ausbildung auch direkt kontaktieren. Wir stehen Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen. Dazu können Sie auch das nebenstehende Kontaktformular nutzen. Oder nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf.

Link zu www.six-sigma.de/ausbildung

Six Sigma Dienstleistungen GmbH

Kontakt

Für Fragen und Wünsche stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. Schreiben Sie uns Ihr Anliegen oder nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf – wir werden schnellstmöglich auf Ihre Anfrage reagieren und Sie kontaktieren.

captcha